Wer sind wir?

Unsere Webseitenadresse ist: http://youcansing.sdb.ltd

Datenschutzerklärung Webseiten, Soziale Medien, Tools, Newsletterversand, Hosting, Werbung,
eCommerce und Erstkontakt Rechtliche Hinweise zum Datenschutz nach EU-DSGVO

  1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit deinen bezogenen Daten passiert, wenn du unsere Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz findest du weiter unten im Text in der Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten findest du unter: Hinweise zur verantwortlichen Stelle

Wie erfassen wir deine Daten? Die Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass du diese an uns mitteilst. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die du in ein Kontaktformular eingibst.
Andere Daten werden automatisch oder nach deiner Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald du unsere Website aufrufst.

Wofür nutzen wir deine Daten? Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte hast du bezüglich deiner Daten? Du hast jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn du eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt hast, kannst du diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem hast du das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst du dich jederzeit mit einem Formulareintrag am Schluss der Seite per E-Mail an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern Beim Besuch unserer Website kann das Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse des Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu dir zurückverfolgt werden. Du kannst dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Einstellung / Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Über die weiteren Details und Widerspruchsmöglichkeiten wirst du in dieser Datenschutzerklärung informiert.

System- und Informationssicherheit
Wir sichern unsere Website und unsere sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der gespeicherten Daten durch unbefugte Personen. Trotz Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich. Schon alleine durch die Anbindung an das Internet und die sich daraus ergebenden technischen Möglichkeiten kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass Inhalte und der Informationsfluss nicht von Dritten eingesehen und aufgezeichnet werden.

  1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen – Datenschutzerklärung

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn du diese Website benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden könntest. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

SDB Science-driven Business Ltd
Arch. Makariou III, 61 Serghides House, Office 102
6017 Larnaca
Zypern
Firmennummer: HE405046 | UID / TIN: CY 104 050 46L Telefonnummer: +357 96928653
E-Mail: office@sdb.ltd

Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21
DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ER- FOLGT, HABEN SIE
JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUA- TION ERGEBEN, GEGEN DIE
VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE
BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JE- WEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG
BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE
BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE
SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN
ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUS- ÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON
RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSG- VO).
WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS
RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER

PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING,
SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE
PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET
(WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe Weitere Informationen für Zypern findest du unter:
http://www.dataprotection.gov.cy/dataprotection/dataprotection.nsf/home_el/home_el?opendocu ment
(externer Link).
Den Kontakt in Deutschland in Verbindung mit dem Datenschutz in Zypern findest du unter dem Link:
https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/EuropaeischeDatenschutzbeauftragte/Datenschutz
beauftragterZypern.html

Recht auf Datenübertragbarkeit
Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung
Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit per E-Mail support@sdb.ltd an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

• Wenn du die Richtigkeit deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitest, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
• Wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, kannst du statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
• Wenn wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, du diese jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigst, hast du das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
• Wenn du einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, muss eine Abwägung zwischen dein und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
• Wenn du die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt hast, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

  1. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert.
Session-Cookies werden nach Ende eines Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf dem Endgerät gespeichert bis du diese selbst löschst oder eine automatische Lösung durch deinen Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf deinem Endgerät gespeichert werden, wenn du unsere Seite betrittst (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder dir die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von dir erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Webseite (z.B. Cookies zur Messung des
Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird.

Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir hier- über
im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

– Browsertyp und Browserversion – verwendetes Betriebssystem – Referrer URL – Hostname des zugreifenden Rechners – Uhrzeit der Serveranfrage – IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetrei-ber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Webseite – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular
Wenn du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maß- nahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), sofern diese abgefragt wurde.

Die von dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder
abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

  1. Soziale Medien

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke
Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke beschreiben wir weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Instagram, XING, LinkedIn, etc. können das Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media- Inhalten (z.B. Like-Buttons oder Werbebannern) besucht wird. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst.

Im Einzelnen:

Wenn du in deinem Social-Media-Account eingeloggt bist und unsere Social-Media-Präsenz besuchst, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch deinem Benutzerkonto zuordnen. Deine personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn du nicht eingeloggt bist oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzt. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf deinem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung der IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen deine Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann dann interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden.

Sofern du über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügst, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen du eingeloggt bist oder warst.
Bitte beachte außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu sind den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale zu entnehmen.

Rechtsgrundlage
Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundla- gen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z.B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten
Wenn du einen unserer Social-Media-Auftritte (z.B. Instagram) besuchst, sind wir gegebenenfalls gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Die Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) können grundsätzlich sowohl gegenüber uns, als auch gegenüber dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz einer ggfs. vorliegenden gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Speicherdauer
Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, wir zur Löschung aufgefordert werden, die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.
Gespeicherte Cookies verbleiben auf dem Endgerät, bis die Nutzer sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer der Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informiere dich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z.B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

Soziale Netzwerke im Einzelnen

Facebook Profil
Wir verfügen über ein Profil bei Facebook. Anbieter ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA in Verbindung mit der Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“), 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2,
Irland für europäische Kunden.

Facebook verfügt über Standardvertragsklauseln im Datenschutz für europäische Nutzer, die grundsätzlich gültig sind. Die Verantwortlichen für die Datenverarbeitung und die Kontrollbehörden sind dabei dazu verpflichtet, die Übermittlung an die USA zu stoppen, wenn die Datenschutz-Vorgaben nicht eingehalten werden. Bei einem konkreten Fall hat die irische Datenschutzbehörde einzugreifen. 

Bitte entnehme alle Einzelheiten zur Facebook Fanpage und den Facebook-Gruppen den jeweiligen Datenschutzerklärungen weiter unten auf dieser Webseite.
Die Werbeeinstellungen können selbstständig im Nutzer-Account nach dem Einloggen angepasst werden.
https://www.facebook.com/settings?tab=ads
Details können der Datenschutzerklärung von Facebook entnommen werden:
https://www.facebook.com/about/privacy

Datenschutzerklärung Facebook Fanpage
Diese Informationen bilden neben den allgemeinen Angaben zum Datenschutz in dieser Information die Basis für die Nutzung unserer Facebook-Fanpages die von der SDB Science-driven Business Ltd als verantwortliche Stelle betrieben werden und geben Hinweise zur Datenverarbeitung bzw. auf weiterführende Links, so dass Besucher ihre Einstellungen auf Facebook anpassen können.

Name und Anschrift der Verantwortlichen:
Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb der Facebook-Seiten sind im Sinne der EU- Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2
Irland
und
SDB Science-driven Business Ltd
Arch. Makariou III, 61
Serghides House, Office 102
6017 Larnaca
Cyprus

Informationen über diese Facebook-Seiten
Wir betreiben diese Seiten, um auf die Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen und um mit dir als Besucher und Benutzer dieser Facebook-Seiten sowie der Webseiten in Kontakt zu treten.

Der Betrieb dieser Facebook-Seite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage meines berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit meinen Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Verarbeitung von Personenbezogenen Daten durch Facebook
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018, dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist. (http://curia.europa.eu/juris/document/document_print.jsf?doclang=FR&text=&pageIndex=0&part=
1&mode=DOC&docid=202543&occ=first&dir=&cid=847&43)

Mir ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:
▪ Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung
▪ Erstellung von Nutzerprofilen
▪ Marktforschung.
Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung:
https://www.facebook.com/about/privacy/ Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier:
https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen und hier
https://www.youronlinechoices.com/ gesetzt werden.

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von mir als Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden.

Statistische Daten
Über die sogenannten „Insights“ der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für mich abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern.

Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Facebook-Seite nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:
Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen,
Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, Geteilte Inhalten, Antworten, Anteil
Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks
auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern.

Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook- Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweisen.

Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um Beiträge und Aktivitäten auf unseren Facebook-Seiten für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen mir dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen.
Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

Rechte der Benutzer
Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn du Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu deinen Rechten als Benutzer stellen möchtest (z.B. Recht auf Löschung). Solltest du dabei Unterstützung benötigen oder anderweitige Fragen haben, dann kontaktiere uns gerne unter per E-Mail unter office@sdb.ltd. Wenn du die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschst, dann hebe bitte durch Nutzung der Funktion „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ die Verbindung deines Benutzer-Profils zu meiner Seite auf.

Datenschutzerklärung zum Betreiben einer Facebook-Gruppe

Diese Informationen bilden die Basis für die Nutzung meiner Facebook-Gruppen-Seiten von allen durch die SDB Science-driven Business Ltd betriebenen Facebook-Gruppen und geben Hinweise zur Datenverarbeitung bzw. auf weiterführende Links, so dass die Besucher ihre Einstellungen auf Facebook anpassen können.
Herzlich willkommen in unserer Facebook-Gruppe.

Name und Anschrift der Verantwortlichen
Als sogenannte „gemeinsam Verantwortliche“ für den Betrieb von Facebook-Gruppen sind nach dem aktuellen Urteil des EUGH vom 5.6.2018 im Sinne der EU-Datenschutz- Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die
Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2
Ireland

und
Science-driven Business Ltd
Arch. Makariou III, 61
Serghides House, Office 102
6017 Larnaca
Cyprus
zu sehen.

Informationen über unsere Facebook-Gruppen:
Wir betreiben diese Gruppen, um auf Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen und um mit dir als Mitglied und Benutzer dieser Facebook-Gruppen sowie Facebook-Seiten und Webseiten in Kontakt zu treten.

Der Betrieb von Facebook-Gruppen unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit meinen/unseren Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden (hier Link auf: (http://curia.europa.eu/juris/document/document_print.jsf?doclang=FR&text=&pageIndex=0&part=1&mode=DOC&docid=202543&occ=first&dir=&cid=847043) gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist. Wir gehen davon aus, dass diese Ansicht ebenfalls für Facebook-Gruppen zutrifft.

Uns ist bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:
▪ Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)
▪ Erstellung von Nutzerprofilen
▪ Marktforschung.
Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung:
https://www.facebook.com/about/privacy/ Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier:
https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen und hier
https://www.youronlinechoices.com/ gesetzt werden.

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von mir als Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden.

Statistische Daten
Über die sogenannten „Gruppen-Insights“ sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für mich abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Facebook-Gruppe nachfolgende Daten durch Facebook
bereitgestellt:
Anzahl der Mitglieder, Anzahl der neuen Mitglieder, Name und Profilinformationen der Mitglieder, Anzahl von Beiträgen und anderen Interaktionen, Beliebte Tage und Zeiten von Interaktionen, Anzahl der Mitgliedschaftsanfragen, Anzahl der aktiven Mitglieder, Aktivste mitwirkende Mitglieder, Beliebteste Beiträge, Verteilung der Mitglieder nach Geschlecht und Alter sowie nach deren Land und Ort. Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die
Aufbereitung der Daten, sodass ich für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweise.

Wir nutzen diese Daten, um Beiträge und Aktivitäten in Facebook-Gruppen für die Benutzer attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook- Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook- Profils zugestimmt hat, können wir die Mitglieder der Gruppe identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von den Mitgliedern einsehen. Ich nutze die Informationen über die aktivsten Mitwirkenden in der Gruppe für deren gezielte Ansprache zu in der Gruppe behandelten Themen.

Rechte der Benutzer
Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehlen wir, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn du Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu deinen Rechten als Benutzer stellen möchtest (z.B. Recht auf Löschung). Solltest du dabei Unterstützung benötigen oder anderweitige Fragen haben, dann kontaktiere uns gerne per E-Mail unter support@sdb.ltd. Wenn du die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschst, dann verlasse bitte unsere Facebook- Gruppe.

Instagram

Wir verfügen über ein Profil bei Instagram. Anbieter ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Details zu deren Umgang mit personenbezogenen Daten enthält die Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875.

XING

Wir verfügen über ein Profil bei XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Details zu deren Umgang mit personenbezogenen Daten enthält die Datenschutzerklärung von XING:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

LinkedIn

Wir verfügen über ein Profil bei LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. LinkedIn verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US- Privacy Shield.

LinkedIn verwendet Werbecookies. Wenn Sie LinkedIn-Werbe-Cookies deaktivieren möchten, nutze bitte folgenden Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.
Details zu deren Umgang mit personenbezogenen Daten enthält die Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

  1. Newsletter

Newsletterdaten
Wenn du den auf den Webseiten angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von dir eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist.

Weitere Daten werden nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer
Die von dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu der Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Nach deiner Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird deine E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern.
Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl deinem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Du kannst der Speicherung widersprechen, sofern deine Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

ActiveCampaign
Diese Website nutzt ActiveCampaign für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die

ActiveCampaign, Inc.
1 N Dearborn, 5th Floor
Chicago
Illinois 60602, USA.
ActiveCampaign ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von dir zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von ActiveCampaign in Deutschland gespeichert.

Wenn du keine Analyse durch ActiveCampaign willst, musst du den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Datenanalyse durch ActiveCampaign
Mit Hilfe von ActiveCampaign ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z.B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.
Außerdem können wir erkennen, ob nach dem Öffnen / Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden (Conversion-Rate). Wir können so z.B. erkennen, ob du nach dem Anklicken des Newsletters einen Kauf getätigt hast. ActiveCampaign ermöglicht es uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen (“clustern”). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z.B. nach Alter, Geschlecht oder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an die jeweiligen Zielgruppen anpassen.

Ausführliche Informationen zu den Funktionen von ActiveCampaign sind unter dem folgendem Link abrufbar: https://www.activecampaign.com/email-marketing. Die Datenschutzerklärung von ActiveCampaign findest du unter: https://www.activecampaign.com/privacy-policy.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsverarbeitung
Wir haben mit ActiveCampaign einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. 

  1. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster/Provider). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Providers gespeichert. Es handelt sich um Protokolldaten, die unten beschrieben werden.

Protokoll-Daten
Die automatische Erhebung und Speicherung von Protokoll-Daten durch den Anbieter der Internetdienste (Provider) erfolgt, weil die Verarbeitung dieser Daten technisch erforderlich ist, um dir unsere Internetseite anzuzeigen sowie die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Protokoll- Daten umfassen folgende Informationen:
• Datum und Uhrzeit der jeweiligen Anfrage
• Internetadresse (URL), die angefragt wurde
• URL, die der Besucher unmittelbar zuvor besucht hat
• Verwendeter Browser und Sprache
• Verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
• IP-Adresse und Hostname des Besuchers
• Zugriffsstatus / http-Statuscode
• Jeweils übertragenen Datenmenge

Die Übermittlung dieser Daten an uns erfolgt automatisch und können deiner Person mit verhältnismäßigem Aufwand nicht zugeordnet werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter in Deutschland (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Provider wird deine Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung
Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit unserem Hoster/ Provider all-inkl.net abgeschlossen.

  1. Analyse-Tools und Werbung

Diese Website nutzt zur Konversionsmessung ggfs. das Besucheraktions-Pixel von Facebook. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen.

Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Die Nutzung von Facebook-Pixel erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiven Werbemaßnahmen unter Einschluss der sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook findest du weitere Hinweise zum Schutz deiner Privatsphäre:

https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

Du kannst außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter
https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu musst du bei Facebook angemeldet sein.

Wenn du kein Facebook Konto besitzt, kannst du nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren:
http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

  1. Plugin und Tools

YouTube
Unsere Website nutzt ggfs. Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten
ist die
YouTube, LLC
901 Cherry Ave. San Bruno
CA 94066
USA.
Wenn du eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten du besucht hast. Zudem erlangt YouTube deine IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn du nicht bei YouTube eingeloggt bist oder keinen Account bei YouTube besitzt. Die von YouTube erfassten Informationen werden an den YouTube-Server in den USA übermittelt.

Wenn du in deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglichst du YouTube, dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst du verhindern, indem du dich aus deinem YouTube-Account ausloggst.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a 10 / 13 DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung von YouTube
unter: https://www.youtube.com/account_privacy bzw. https://www.youtube.com/t/terms und beim
Betreiber von YouTube Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Vimeo
Diese Website nutzt ggfs. Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die

Vimeo Inc.

555 West 18th Street New York
New York, 10011
USA.
Wenn du eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten du besucht hast. Zudem erlangt Vimeo deine IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn du nicht bei Vimeo eingeloggt bist oder keinen Account bei Vimeo besitzt. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn du in deinem Vimeo-Account eingeloggt bist, ermöglichst du Vimeo, dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst du verhindern, indem du dich aus deinem Vimeo-Account ausloggst.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a 10 / 13 DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung von
Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

  1. eCommerce und Zahlungsanbieter

Digistore24
Einige unserer Produkte, Dienstleistungen und Inhalte werden ggfs. von Digistore24 als Reseller angeboten. Anbieter und Vertragspartner ist die
Digistore24 GmbH
St.-Godehard-Straße 32
31139 Hildesheim.

Welche Daten Digistore24 bei diesem Website-Aufruf speichert und verarbeitet, legt die Digistore24 GmbH als Verantwortlicher in der eigenen Datenschutzerklärung dar. Weitere Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung von Digistore24: https://www.digistore24.com/dataschutz.

Conversion-Tools/Warenkorb
Digistore24 bietet die Möglichkeit, über HTML- und Javascript-Codes verschiedene Dienste auf der eigenen Webseite einzubinden, z. B. die Social-Proof-Bubble oder den Digistore24-Warenkorb.

Bei jeder Einbindung werden nicht-personenbezogene Daten vom Digistore24-Server nachgeladen (z. B. eine Javascript-Datei). Bei diesem Nachladen ruft dein Webbrowser eine Webseite vom Digistore24-Server ab. Unser Server hat keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang dein Webbrowser dabei Daten an den Digistore24-Server überträgt. Unser Server selbst übermittelt in diesem Zusammenhang keine Daten an die Digistore24-Server.

Welche Daten Digistore24 bei diesem Webseiten-Aufruf speichert und verarbeitet, legt die Digistore24 GmbH als Verantwortlicher in der eigenen Datenschutzerklärung dar (Link siehe oben).

Promo-Links/Content-Links
Auf dieser Webseite verwenden wir ggfs. verschiedene Links auf Angebote von Digistore24. Der Zweck der Links ist, dich auf für dich interessante Produkte aufmerksam zu machen.

Bei einigen dieser Links handelt es sich um Links auf die Domäne digistore24.com der Firma Digistore24 GmbH. Wenn du auf einen der Links klickst, rufst du damit eine Webseite auf dem Server von Digistore24 auf. Unser Server übermittelt in diesem Zuge keine Daten an Digistore24, sondern die Daten werden – wie bei jedem Webseiten-Aufruf – von deinem Webbrowser an Digistore24 übertragen.
Wir habe keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang dein Webbrowser Daten an Digistore24 überträgt. Bitte entnehme weitere Informationen zum Umfang einer Datennutzung von Digistore24 mit Daten aus Website-Aufrufen der Datenschutzerklärung von Digistore24: https://www.digistore24.com/dataschutz

elopage GmbH

Wir bieten über unsere Webseite ggfs. auch digitale Produkte wie Tickets, Online-Kurse, Gutscheine, digitale Produkte und Download-Produkte zum Kauf an. Dafür nutzen wir den Dienst elopage.

Sobald du auf einen unserer Produktbuttons klickst, verlässt du unsere Webseite und wirst auf unsere individuelle elopage-Verkaufsseite weitergeleitet. elopage ist ein Dienst der:

elopage GmbH
Kurfürstendamm 182
10707 Berlin

Bezug von kostenlosen oder kostenpflichtigen Produkten über unsere Verkaufsseite:
Sämtliche Funktionen auf der Verkaufsseite sowie auch die gesamte nachgelagerte Verkaufsabwicklung erfolgen über elopage. Die Datenschutzerklärung von elopage findest du hier.
https://elopage.com/cabinet/privacy

Wir haben mit der elopage GmbH als unserem Auftragsverarbeiter einen entsprechenden Vertrag nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei der Weiterleitung von unserer Webseite zu der Verkaufsseite über elopage ergibt sich vorliegend aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b).

10. Hinweise zur Datenverarbeitung bei Erstkontakt im Coaching- und Consulting- Kontext
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
    Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch: SDB SCIENCE-DRIVEN BUSINESS LTD –
    nachfolgend SDB genannt – Arch. Makariou III, 61
    Serghides House, Office 102
    6017 Larnaca
    Zypern
    Firmennummer HE405046 | UID / TIN: CY 104 050 46L Telefonnummer: +357 96928653
    E-Mail: office@sdb.ltd

Ein Datenschutzbeauftragter ist nicht bestellt.

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung Wenn uns für eine Kontaktaufnahme eine Visitenkarte übergeben wird oder per E-Mail, Kontaktformular, Messenger, telefonisch oder in sonst einer Form über Soziale Medien Kontakt zu uns aufgenommen wird, erheben wir folgende Informationen, soweit diese dabei angegeben werden:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • eine gültige E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • ggfs. Umsatzsteuer-ID für die Rechnungsstellung
  • ggfs. ihre Kontaktdaten der Sozialen Medien, wie Facebook, etc.
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Informationen über Ihre Coaching- und / oder Consulting- Themen und den Coachingablauf (bei einem
    Gespräch) bzw. die Projektdokumentation
  • ggfs. abweichende Rechnungsadresse

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
** um die Interessenten für unsere Dienstleistungen identifizieren zu können;
** zur Korrespondenz mit Interessenten und Kunden;
** um Klienten angemessen coachen und / oder beraten zu können;
** zur Rechnungsstellung;

Die Grundlage der Datenverarbeitung (zulässiger Zweck) ist die „Vertragsanbahnung“, eine „effizien-
te Kommunikation oder Kontaktaufnahme im geschäftlichen Anlassfall“ und/oder „Kundengewin- nung
bzw. -bindung“ bzw. nach Beginn einer Vertragsbeziehung die „Effizienz der Kommunikation mit
Vertragspartnern“ sowie „Dokumentation der Geschäftsvorfälle“.

Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b und f DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Durchführung des zulässigen Zwecks und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus der Geschäftsbeziehung erforderlich.

  • Recht auf Berichtigung und Löschung
    Es besteht das Recht, unverzüglich die Berichtigung oder Vervollständigung von betreffenden, unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen.

Ebenso besteht das Recht, zu verlangen, dass entsprechende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. SDB ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der im Art. Abs. Satz 2 lit. a) bis f) genannten Gründe zutrifft, wie z.B.

a) die Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden,
nicht mehr notwendig,
b) die Einwilligung wird widerrufen und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die
Ver- arbeitung,
c) es wird Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt (Art. 21 EU-DSGVO – Widerspruchsrecht),
Rechnungsbelege und Unterlagen, die der allgemeinen Buchhaltungspflicht unterliegen, werden ge- mäß
den gesetzlichen Vorgaben des Finanzamts bzw. anderer Behörden (Aufbewahrungsfristen) aufbewahrt.
Die Löschung / Vernichtung erfolgt nach Ablauf dieser Frist.

  • Weitergabe von Daten an Dritte
    Eine Übermittlung von persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt, außer dies ist gesetzlich oder behördlich vorgeschrieben (z.B. Name in der Buchhaltung bei Prüfung durch das Finanzamt).
  • Betroffenenrechte
    Folgende Rechte bestehen:
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO kann eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerru-
    fen werden. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung
    beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlan- gen.
    Insbesondere kann Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezoge- nen
    Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Daten offengelegt wurden oder wer- den, die
    geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschrän- kung der
    Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft der Daten, sofern
    diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten
    Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Ein-
    zelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung von bei uns
    gespeicherten personen-bezogenen Daten verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu ver-
    langen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und
    Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses
    oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu ver-
    langen, soweit die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, aber
    deren Löschung abgelehnt wird und wir die Daten nicht mehr benötigen, diese jedoch diese zur Gel-
    tendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden oder gemäß Art.
    21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt wurde;
  • gemäß Art. 20 DSGVO die personenbezogenen Daten, die uns bereitgestellt wurden, in einem
    strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an ei- nen
    anderen Verantwortlichen zu verlangen und gemäß Art. 77 DSGVO sich an eine Aufsichtsbehörde in der
    Nähe Ihres Aufenthaltsorts oder Ihres Arbeitsplatz wenden.

  • Widerspruchsrecht
    Sofern die personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1
    S. 1 lit. a, b und f DSGVO verarbeitet werden, besteht das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch
    gegen die Verarbeitung dieser personen-bezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorlie- gen,
    die sich aus einer besonderen Situation ergeben.

Möchtest du von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: support@sdb.ltd

HINWEIS

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Ausnahme der Regelungen zur Facebook-Fanpage und zu Facebook-Gruppen sowie den Angaben zu elopage mit dem Datenschutzgenerator von Recht24.de erstellt. Die beiden Facebook-Erklärungen wurden auf der Basis der Mustererklärungen von lawlikes, RA Sabrina Keese-Haufs, erstellt. Die Angaben zu elopage wurden durch den Datenschutzgenerator von elopage generiert und hier in diesem Dokument ergänzt.
© 2020 SDB Science-driven Business Ltd | Cyprus